Mittwoch, 18. September 2019
Notruf: 122 / Euronotruf: 112

Brand in Neulendt

In den frühen Morgenstunden des 9. Juli wurden auch wir zum Brand in Neulendt alarmiert.
Anfangs wurden wir um kurz vor halb 4 durch die umliegenden Sirenen von Waldzell, Lohnsburg, Kemating usw. aufmerksam, Grund war die Alarmierung zum Brand eines landw. Objektes in Neulendt.
Nach dem Alarmstufe 2 bereits die Grundalarmierung war, konnten wir Schildorner bei einer Erhöhung auf Alamrstufe 3 bereits mit einem Einsatz rechnen. Um kurz nach 4 wurden wir dann wie erwartet ebenfalls dazu alarmiert.
Die Pumpe Schildorn unterstützte die bereits anwesenden Feuerwehren bei der Löschwasserversorgung, der Tank Schildorn stelle einen Atemschutz-Trupp in Bereitschaft zur Verfügung.
Nach dem "Brand aus" gegeben werden konnte und nur mehr der Heuboden mit Hilfe eines Baggers zu räumen war, konnten auch wir wieder gegen halb Acht zurück nach Hause fahren.
Soweit wir wissen gab es nur beträchtlichen Sachschaden an zwei Wirtschaftsgebäuden, die beiden Wohnhäuser wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen und auch die meisten Tiere konnten rechtzeitig gerettet und in vorläufige Quartiere gebracht werden
Hier noch ein paar Bilder des Geschehens

Tags: Brandeinsatz, Feuerwehr, Neulendt


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Wetterwarnungen für Oberösterreich

Aktuelle Unwetterwarnungen für Oberösterreich

Aktuelle Einätze in Oberösterreich

Live-Einsätze in Oberösterreich

18. September 2019

  • RO - FAHRZEUGBERGUNG
    Rohrbach - NEUFELDEN
    E190901698, Alarmstufe: 1
    2 Feuerwehren 18.09.2019 11:09 -
    FF Neufelden, FF Steinbruch