Mittwoch, 19. Juni 2019
Notruf: 122 / Euronotruf: 112

Chronik

Wir sind noch am zusammentragen der Informationen für unsere Chronik. Knapp 140 Jahre Geschichte der FF Schildorn bedürfen etwas Zeit für die Aufarbeitung.

Drucken E-Mail

Unterstütze uns!

Warum eigentlich Spenden?

Feuerwehr kostet Geld!

Die Finanzierung des Feuerwehrwesens ist zwar gesetzlich geregelt und besagt, dass sämtliche Kosten der Beschaffung und Erhaltung der Baulichkeiten, Einrichtungen, Geräte und sonstiger Gegenstände, die für die Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Feuerwehren erforderlich sind, sowie die Verwaltungskosten die Gemeinde zu tragen hat.

Da aber auch den Gemeinden immer weniger Geld zur Verfügung steht und die Anforderungen an die Feuerwehren laufend wachsen, wird es immer schwerer alle notwendigen Ausrüstungsgegenstände zu finanzieren. Aus diesem Grund benötigen die Freiwilligen Feuerwehren auch die finanzielle Unterstützung durch die Bevölkerung.

Jeder von uns kann einmal in eine Situation kommen, in der er selbst die Hilfe der Feuerwehr braucht.

Wir stehen 365 Tage im Jahr freiwillig und unentgeltlich in Bereitschaft um in jederzeit schnellstmöglich helfen zu können.

Wir bitten Dich daher, die Freiwillige Feuerwehr Schildorn zu unterstützen - nicht unbedingt mit Deinem persönlichen Einsatz - vielmehr als "Unterstützendes Mitglied" mit Deiner Finanzkraft. Als solches gibst Du unserer Feuerwehr eine ab € 10,-- pro Jahr frei wählbare finanzielle Unterstützung, und hilfst damit, die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schildorn weiterhin zu sichern.

Du hast dabei die Möglichkeit, den Mitgliedsbeitrag bequem per Einzugsermächtigung jährlich abbuchen zu lassen, oder diesen bei unseren Mitgliedern im Rahmen der Verteilung unseres Jahresrückblickes in Bar zu bezahlen.

Für die Möglichkeit einer einmaligen Spende verwende bitte die folgende Bankverbindung

Raiffeisenbank Region Ried
IBAN: AT19 3445 0000 0381 3656
BIC: RZOOAT2L450


Endlich: Spenden an die Freiwillige Feuerwehr absetzbar!

Spenden an Freiwillige Feuerwehren sind seit 1. Jänner 2012 steuerlich begünstigt – was ist zu tun?!

Ende Mai 2011 hat der Ministerrat beschlossen, dass ab 1. Jänner 2012 auch Spenden an die Freiwillige Feuerwehr von der Steuer abgesetzt werden können. Je nach Einkommenshöhe kann der Spender von 34 bis 50 Prozent seiner Geldleistung vom Finanzamt zurückfordern.

Welche Spenden sind absetzbar – welche Quittung?

Jeder Spender kann 10 Prozent seines Netto-Einkommens des Vorjahres während eines Kalenderjahres steuerbegünstigt an die Freiwillige Feuerwehr spenden. Dem Spender ist eine einfache Spendenquittung von der Feuerwehr auszustellen, welche dieser auf Verlangen dem Finanzamt vorzulegen hat. Sachspenden von Betrieben sind ebenfalls möglich, die Bewertung der Sachspende erfolgt durch den Spender.

 

Die Spenden dürfen nur zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Feuerwehr (Feuer- und Gefahrenabwehr einschließlich Katastrophenschutz usw.) verwendet werden.

Die Spendenabsetzbarkeit ist ein Zeichen der großen Wertschätzung der freiwilligen Leistungen von bundesweit mehr als 330.000 Feuerwehrmitgliedern!

Drucken E-Mail

Sponsoring und Mithilfe

Sponsoring

Die Freiwillige Feuerwehr Schildorn bietet interessierten Firmen ein attraktives Portfolio an Werbemöglichkeiten und Sponsoring.

Ende Dezember verteilen wir an alle Schildorner Haushalte unseren äußerst praktischen Wandkalender im A4-Format für das darauf folgende Jahr:

  • mit den meisten Terminen der FF Schildorn sowie den Bewerbs- und Veranstaltungsterminen auf Abschnitts- und Bezirksebene,
  • mit allen zu diesem Zeitpunkt fixierten Veranstaltungsterminen der ansässigen Vereine, 
  • mit den wichtigsten kirchlichen Terminen,
  • mit allen Abholterminen für Rest- und Biomüll,
  • sowie den fixierten Gemeindeterminen

In unserem Feuerwehrkalender haben wir Platz für bis zu 36 Firmenlogos bzw. Werbeeinschaltungen, und bieten unseren Werbepartner im Gegenzug auch noch eine Kommunikationsplattform für ihre eigenen Veranstaltungen.

Unmittelbar vor unserer Jahreshauptversammlung verteilen wir ebenfalls an alle Haushalte im Gemeindegebiet unseren Jahresrückblick mit den Ereignissen aus dem vergangenen Jahr. Je nach Anzahl der Ereignisse stellt der Jahresrückblick eine etwas exklusivere Werbemöglichkeit dar, da wir in der Regel auf 2 A3-Seiten gefaltet als A4-Broschüre nur 8 Werbeeinschaltungen in Visitenkartengröße unterbringen.

Jedes Jahr im September veranstalten wir unser Festwochenende mit der Firefighter-Party der Bewerbsgruppe am Freitag, dem Dämmerschoppen am Samstag und dem Highlight, unserem Oktoberfest am Erntedank-Sonntag. Im Rahmen dieser Veranstaltung können wir die klassische Transparentwerbung im Zelt und/oder Zeughaus, sowie Firmenlogos im Postwurf in Schildorn und den umliegenden Gemeinden.

Eine weitere Werbemöglichkeit können wir in Form einer Einschaltung als Partner auf unserer Homepage zur Verfügung stellen.

Sollten Sie Interesse an einer der oben genannten Werbemöglichkeiten haben, kontaktieren Sie bitte das Kommando (kommando(at)ff-schildorn.at) oder unseren Kassier (kassier(at)ff-schildorn.at) per Mail bzw. unseren Kommandanten telefonisch.


Mithilfe

Speziell bei der Ausrichtung unseres jährlichen Festwochenendes würden wir uns freuen, Dich als freiwilligen Helfer (m/w) begrüßen zu dürfen.

Von gebackenen Kuchen bis zur Mitarbeit als Kellner, an der Ausschank oder in der Küche sind wir für jede Hilfe dankbar.

Bedanken können wir uns dafür nur als top motiviertes Team in einem erstklassigen Arbeitsumfeld.

Drucken E-Mail

Mitglied werden

Junge Helden braucht das Land - Next Generation

Du bist zwischen 10 und 16 Jahre alt und möchtest zur Feuerwehr?

Zögere nicht und informiere dich bei unserem Jugendbetreuer Helmut Fischerleitner 07752/26 888 oder 0664/614 99 57!

Du kannst natürlich auch eines/n unserer Jungfeuerwehrmädchen/-männer fragen!

Viele Infos über die Tätigkeiten der Feuerwehrjugend findest du auch beim oberösterreichischen Landesfeuerwehrverband, genauso wie auch die Beitrittserklärung für die Feuerwehrjugend

 

Werde auch DU Mitglied!

Du interessierst Dich für die Tätigkeiten einer Freiwilligen Feuerwehr?

Du möchtest gerne Menschen in Not helfen?

Dann melden Dich einfach bei uns und werde selbst Feuerwehrfrau/-mann!

Voraussetzungen für die Mitgliedschaft

  • Mindestalter für den Aktivstand: 15 Jahre
  • Mindestalter für die Feuerwehrjugend: 10 Jahre
  • Wohnort: Schildorn
  • körperliche sowie geistige Eignung für den Feuerwehrdienst

Was Du von uns erwarten kannst

  • erstklassige Ausbildung zur/zum Feuerwehrfrau/-mann
  • spezialisierte Ausbildung zum Maschinisten, Sanitäter, Atemschutzgeräteträger, Höhensicherer, ...
  • Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule OÖ in Linz
  • interessante und abwechslungsreiche Übungen (auch in Zusammenarbeit mit Nachbarfeuerwehren, dem Roten Kreuz sowie anderen Organisationen)
  • viel Spaß, Freundschaften und Kameradschaft

Was wir von Dir erwarten

  • regelmäßige Teilnahme an Übungen
  • Einsatzbereitschaft
  • schnellstmögliches Ausrücken nach der Alarmierung
  • Teamfähigkeit

Was Du noch wissen und beachten solltest

  • Übungen werden etwa 1x pro Monat abgehalten, im Winter finden vorwiegend Theorieabende zu verschiedenen Themen statt.
  • Besondere Sportlichkeit ist, außer für Atemschutzgeräteträger und Höhensicherer nicht erforderlich.
  • Auch Frauen sind als Mitglieder herzlich willkommen.
  • Die Mitgliedschaft kostet, abgesehen von Einsatzbereitschaft und Freizeit nichts, die persönliche Ausrüstung wird von der Freiwilligen Feuerwehr Schildorn zur Verfügung gestellt.
  • Wenn Du Mitglied werden möchtest, schau am besten am ersten Mittwoch eines Monats ab ca. 19:00 im Feuerwehrhaus Schildorn vorbei oder melde Dich telefonisch unter: 0664/112 35 45 (Mobilnummer des KDT HBI Markus KNIRZINGER) bei uns.
  • Solltest Du vor Deinem Beitritt schnupperweise bei Übungen zusehen wollen, melde Dich vorher am besten telefonisch oder per E-Mail (Kontakt) bei uns.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch DICH in Zukunft als Mitglied unserer Freiwilligen Feuerwehr begrüßen können.

 

 

Drucken E-Mail

Impressum

Herausgeber:

Freiwillige Feuerwehr Schildorn

Gartenweg 5

4920 Schildorn

Tel.: 0664 / 424 77 00

Mail: kommando(at)ff-schildorn.at

 

Medienzweck:

Webauftritt und Informationsplattform der Freiwilligen Feuerwehr Schildorn

 

Inhaltlich Verantwortliche:

Thomas Schratteneckers, HBI, kommandant(at)ff-schildorn.at

Anna Dallinger, AW, schriftfuehrer(at)ff-schildorn.at

 

Fotos:

Feuerwehr Schildorn

 

Administrator / Webmaster:

Matthias Nentwich, AW, webmaster(at)ff-schildorn.at

 

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht:

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz:

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Aktuelle Wetterwarnungen für Oberösterreich

Aktuelle Unwetterwarnungen für Oberösterreich

Aktuelle Einätze in Oberösterreich

Live-Einsätze in Oberösterreich

19. Juni 2019